Es ist nicht wichtig, wie alt man wird, sondern wie man alt wird.
AMBULANTER PFLEGEDIENST
SEIT ÜBER 20 JAHREN JEDEN TAG IM EINSATZ
PROFESSIONELL, SCHNELL UND PERFEKT VERNETZT
Das Pflegezentrum pflegt die Menschen in Doberan und Umgebung seit über 20 Jahren. Diese langjährige Erfahrung verbunden mit der ständigen fachlichen Fortbildung des Pflegepersonals führen zu einer professionellen und souveränen Leistungserbringung. Wenn Pflege notwendig wird, muss es häufig sehr schnell gehen. Das Pflegezentrum nimmt diesen Wunsch ernst. Ein Anruf genügt - oft können wir schon am nächsten Tag mit der Pflege vor Ort beginnen. Das Pflegezentrum steht in engem Kontakt zu den Doberaner Ärzten und Apotheken sowie zu Krankenkassen und Krankenhäusern. Wir sehen uns als Koordinator der Gesundheitsleistungen unserer Klienten.
Die Leistungen der Kranken- und Pflegeversicherung
Der Gesetzgeber hat pflegebedürftige Menschen mit einem umfangreichen Leistungsanspruch ausgestattet. Eine Auswahl der Leistungen finden Sie hier. Bei detaillierten Fragen rufen Sie uns gerne an, oder erkundigen Sie sich bei Ihrem Hausarzt.
Grundpflege Leistungen wie die Hilfe beim Waschen, Anziehen, Haare kämmen oder Unterstützung bei der Nahrungsaufnahme gehören neben vielen anderen zu der sogenannten Grundpflege. Das zur Verfügung stehende Budget hängt von der Pflegestufe bzw. dem Pflegegrad ab. Behandlungspflege Verabreichen von Medikamenten, Insulininjektionen oder Verbände anlegen. Diese und andere Leistungen gehören zur Behandlungspflege. Der Arzt verordnet diese Leistungen und die Krankenkasse übernimmt die Kosten hierfür vollständig. Entlastungsleistungen Jedem Pflegebedürftigen steht ein monatliches Budget von 125,00 € zur Verfügung, von dem er sich betreuen oder im Haushalt helfen lassen kann. Dieses Budget wird nicht auf das Pflegegeld angerechnet und verfällt, wenn es nicht genutzt wird. Verhinderungspflege Jedem Pflegebedürftigen steht ein Budget von bis zu 2.418,00 € jährlich zusätzlich zu den anderen Leistungen zur Verfügung. Es kann genutzt werden um Pflegebedürftige bei Abwesenheit der Pflegeperson zu betreuen oder sie bei der Haushaltsführung zu unterstützen.
Die Rechte und Anprüche von Pflegebdürftigen sind vielseitig, kompliziert und unterliegen durch ständige Gesetzesänderungen einem permanenten Wandel. Welche Leistungen es überhaupt gibt und welche davon beansprucht werden dürfen, ist für viele Pflegebedürftige und Angehörige kaum ersichtlich. Wenn Sie Fragen zum Leistungsangebot der Pflegeversicherung haben, rufen Sie uns einfach an.
Fragen rund um das Thema Pflege beantwortet Ihnen: Carola Walter-Barth stellv. Pflegedienstleitung für den ambulanten Pflegedienst 03820340880
PFLEGEDIENST
PROFESSIONELL, SCHNELL UND PERFEKT VERNETZT
Das Pflegezentrum pflegt die Menschen in Doberan und Umgebung seit über 20 Jahren. Diese langjährige Erfahrung verbunden mit der ständigen fachlichen Fortbildung des Pflegepersonals führen zu einer professionellen und souveränen Leistungserbringung. Wenn Pflege notwendig wird, muss es häufig sehr schnell gehen. Das Pflegezentrum nimmt diesen Wunsch ernst.  Ein Anruf genügt - oft können wir schon am nächsten Tag mit der Pflege vor Ort beginnen. Das Pflegezentrum steht in engem Kontakt zu den Doberaner Ärzten und Apotheken sowie zu Krankenkassen und Krankenhäusern. Wir sehen uns als Koordinator der Gesundheitsleistungen unserer Klienten.
Die Leistungen der Kranken- und Pflegeversicherung
SEIT ÜBER 20 JAHREN JEDEN TAG IM EINSATZ
Der Gesetzgeber hat pflegebedürftige Menschen mit einem umfangreichen Leistungsanspruch ausgestattet. Eine Auswahl der Leistungen finden Sie hier. Bei detaillierten Fragen, rufen Sie uns gerne an, oder erkundigen Sie sich bei Ihrem Hausarzt.
Grundpflege Leistungen wie die Hilfe beim Waschen, Anziehen, Haare kämmen oder Unterstützung bei der Nahrungsaufnahme gehören neben vielen anderen zu der sogenannten Grundpflege. Das zur Verfügung stehende Budget hängt von der Pflegestufe bzw. dem Pflegegrad ab. Behandlungspflege Verabreichen von Medikamenten, Insulininjektionen oder Verbände anlegen. Diese und andere Leistungen gehören zur Behandlungspflege. Der Arzt verordnet diese Leistungen und die Krankenkasse übernimmt die Kosten hierfür vollständig. Zusätzliche Betreuungsleistungen Jedem Pflegebedürftigen steht ein monatliches Budget von 125,00 € zur Verfügung, von dem er sich betreuen oder im Haushalt helfen lassen kann. Dieses Budget wird nicht auf das Pflegegeld angerechnet und verfällt, wenn es nicht genutzt wird. Verhinderungspflege Jedem Pflegebedürftigen steht ein Budget von bis zu 2.418,00 € jährlich zusätzlich zu den anderen Leistungen zur Verfügung. Es kann genutzt werden um Pflegebedürftige bei Abwesenheit der Pflegeperson zu betreuen oder sie bei der Haushaltsführung zu unterstützen. Die Rechte und Anprüche von Pflegebdürftigen sind vielseitig, kompliziert und unterliegen durch ständige Gesetzesänderungen einem permanenten Wandel. Welche Leistungen es überhaupt gibt und welche davon beansprucht werden dürfen, ist für viele Pflegebedürftige und Angehörige kaum ersichtlich. Wenn Sie Fragen zum Leistungsangebot der Pflegeversicherung haben, rufen Sie uns einfach an. Wir beraten Sie gerne.
Fragen rund um das Thema Pflege beantwortet Ihnen: Carola Walter-Barth stellv. Pflegedienstleitung für den ambulanten Pflegedienst 03820340880